G.I. plus
SANFTER BALSAM FÜR DEN DARM!

TBB-Plus

Veganes Nahrungsergänzungsmittel für Darm und Immunsystem

G.I. plus  wurde in Zusammenarbeit mit Ärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelt. Kostbare natürliche Pflanzenextrakte aus Weihrauch, Kamille und Myrrhe bilden die Basis von G.I. plus. Zusätzlich enthält die innovative, anwendungsspezifische Formulierung die Aminosäure L-Glutamin sowie Biotin zur Unterstützung einer gesunden Darmschleimhaut und Zink zur Förderung des Immunsystems. Die sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe machen G.I. plus zu einer wertvollen Nahrungsergänzung mit Fokus auf den Gastrointestinaltrakt. Dabei kann G.I. plus als alleinstehende Darmkur oder in Kombination mit regulärer Antibiotikaeinnahme verwendet werden.

Inhaltsstoffe

Weihrauch Extrakt

Weihrauch, das Gummiharz des Olibanum-Baumes (Thus album), hat nicht nur eine lange religiöse Tradition, sondern wurde auch immer mit Blick auf seine entzündungshemmenden Eigenschaften untersucht.So kann Weihrauch beispielsweise bei Gelenkschmerzen und Arthritis von Vorteil sein. Zu den wichtigsten und biologisch aktiven  Inhaltsstoffen  des Weihrauchs zählen die Boswelliasäuren in Beta-Konfiguration.

Studien

Ammon, H. P. T. "Boswellic acids in chronic inflammatory diseases." Planta medica 72.12 (2006): 1100-1116.

Abdel-Tawab, Mona, Oliver Werz, and Manfred Schubert-Zsilavecz. "Boswellia serrata." Clinical pharmacokinetics 50.6 (2011): 349-369.

Hartmann, Renata Minuzzo, et al. "Boswellia serrata has beneficial anti‐inflammatory and antioxidant properties in a model of experimental colitis." Phytotherapy research 28.9 (2014): 1392-1398.

Myrrhen Extrakt

Wie Weihrauch kann auch  Myrrhe (Commiphora molmol) auf eine lange Tradition zurückblicken. Myrrhe ist ein an der luftgetrockneter Gummiharz. Auch wenn der Wirkungsmechanismus von Myrrhe noch nicht endgültig geklärt ist, so wird angenommen, dass die Inhaltsstoffe der Myrrhe einen zusammenziehenden Effekt auf die Schleimhäute haben können. Myrrhe-Extrakte können vielseitig eingesetzt werden, beispielsweise in der Zahnmedizin, bei Magen-Darm-Beschwerden oder als Tinkturen.

Studien

Vissiennon, Cica, et al. "Antispasmodic effects of myrrh due to calcium antagonistic effects in inflamed rat small intestinal preparations." Planta medica 81.02 (2015): 116-122.

Fatani, Amal Jamil, et al. "Myrrh attenuates oxidative and inflammatory processes in acetic acid-induced ulcerative colitis." Experimental and therapeutic medicine 12.2 (2016): 730-738.

Kamillen Extrakt

Die Echte Kamille ist eine Weltbekannte Arznei- und Heilpflanze für verschiedene Beschwerden. Genutzt werden dabei die Kamillenblüten, welche vor allem auch einen positiven und beruhigenden Effekt im Magen Darm Bereich haben können. Aufgrund der zusätzlich antientzündlichen, antibakteriellen und krampflösenden Eigenschaften ergeben sich verschiedenste Anwendungsgebiete der Kamille.

Studien

Srivastava, Janmejai K., Eswar Shankar, and Sanjay Gupta. "Chamomile: a herbal medicine of the past with a bright future." Molecular medicine reports 3.6 (2010): 895-901.

Langhorst, J., et al. "Randomised clinical trial: a herbal preparation of myrrh, chamomile and coffee charcoal compared with mesalazine in maintaining remission in ulcerative colitis–a double‐blind, double‐dummy study." Alimentary pharmacology & therapeutics 38.5 (2013): 490-50

L-Glutamin

L-Glutamin gehört zu den semi-essentiellen Aminosäuren. Das bedeutet, unser Körper kann sie grundsätzlich selbst herstellen. Unter verschiedenen Bedingungen wie Krankheit oder Wachstum kann L-Glutamin allerdings essentiell werden und muss damit extern supplementiert werden. Zudem gehört L-Glutamin mengenmäßig zu den meist vorhandenen freien Aminosäuren und stellt vor allem für Zellen des Gastrointestinaltraktes eine wichtige Substrat Quelle dar.

Studien

de Souza, Alessandra Zanin Zambom, et al. "Oral supplementation with L-glutamine alters gut microbiota of obese and overweight adults: A pilot study." Nutrition 31.6 (2015): 884-889.

Rao, RadhaKrishna, and Kamaljit Chaudhry. "Glutamine Protects GI Epithelial Tight Junctions." Glutamine in Clinical Nutrition. Humana Press, New York, NY, 2015. 323-337.

Zink

Zink ist ein essentielles Spurenelement und wichtig für gesunde Haut, Haare, Nägel sowie das Immunsystem. Dabei hat die Verbindung Zinkgluconat eine hohe Bioverfügbarkeit und kann somit effektiv vom Körper aufgenommen werden. Zink trägt zur einer normalen Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

Biotin

Biotin, auch als Vitamin B7 bezeichnet, gehört zur wasserlöslichen Gruppe der B Vitamine. Es trägt ebenso wie Zink zur Gesundheit von Haut und Haaren, sowie zur Erhaltung einer normalen (Darm-) Schleimhaut bei.

Pflanzen, die Wirkungen erzielen, können auch immer zu Nebenwirkungen führen. So dient diese Seite der allgemeinen Information und nicht zur Anleitung und Selbstmedikation.